Tödlicher Unfall auf der Autobahn 7

Ein LKW und ein PKW sind zusammengestoßen. 

  • Foto: onw-images / Markus Brandhuber
  • Foto: onw-images / Markus Brandhuber
  • Foto: onw-images / Markus Brandhuber
  • Foto: onw-images / Markus Brandhuber

Aalen. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen gegen 3 Uhr auf der A7, Höhe der Anschlussstelle Heidenheim bei dem eine Person ums Leben kam. Wie die Polizei berichtet fuhr ein in nördliche Richtung fahrender Mercedesfahrer aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen vor ihm auf der rechten Fahrspur fahrenden Lastzug auf.

Der Motor des Mercedes fing sofort Feuer, konnte aber vom Lkw-Fahrer sofort gelöscht werden. Der 28 Jahre alte Mercedesfahrer, der keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, war noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen. Das Verkehrskommissariat Laupheim nahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und der Unfallursache auf.

© Schwäbische Post 01.05.2020 09:16
10435 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy