Person vermisst: große Suchaktion in Heidenheim

Mit Drohnen und Rettungshunden suchen die Einsatzkräfte nach einer seit Donnerstag vermissten Person. 

  • Fotos: onw-images/ Dennis Straub
  • Fotos: onw-images/ Dennis Straub

Heidenheim. Wie die Polizei Ulm bestätigt, wird seit Donnerstag nach einer vermissten 43-jährigen Person gesucht.  Der Einsatz wurde am Samstag ausgeweitet, sodass verschiedene Rettungshundestaffeln und mehr als zahlreiche ehrenamtliche Helfer beteiligt waren. Schon Donnerstagabend durchforsteten die Einsatzkräfte und ein Hubschrauber das Osterholz und angrenzende Waldgebiete. Auch Einsatzkräfte der Maltester aus Schwäbisch Gmünd waren in Heidenheim. Weitere Informationen möchte die Polizei Ulm zum derzeitigen Zeitpunkt nicht veröffentlichen. jk

© Schwäbische Post 27.06.2020 20:07
4670 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy