Bälle fliegen, Männer rennen

Sport In Australien läuft der Davis-Cup.
  • Alexander Zverev hat gegen seinen Gegner aus Australien gewonnen. Foto: dpa

Brisbane. Tock, tock, tock, tock! Ein gelber Ball fliegt von links nach rechts und von rechts nach links. Klar, es wird Tennis gespielt. Im Land Australien läuft ein bekanntes Turnier: der Davis Cup. Der Davis Cup besteht aus mehreren Runden. Die Teilnehmer kommen als Mannschaften aus verschiedenen Ländern. Dabei treten die Männer einzeln und im Doppel gegeneinander an. Für Frauen gibt es ein ähnliches Tennis-Turnier mit einem anderen Namen. Zwei deutsche Spieler haben bereits in zwei Einzel-Spielen gegen ihre Gegner aus Australien gespielt. Alexander Zverev gewann seine Partie, Jan-Lennard Struff verlor. Es steht also 1:1 zwischen Deutschland und Australien. An diesem Wochenende finden weitere Spiele statt, unter anderem das Doppel. Dann entscheidet sich auch, wer die erste Runde gewinnt und damit ins Viertelfinale einzieht.

© Schwäbische Post 02.02.2018 15:25
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.