Gemeinsam genießen und Einkehr halten

Die Gemeinde Waldstetten, die Kirchengemeinden und Vereine und Institutionen haben ein vielseitiges Programm für die Wochen bis zu den Weihnachtsfeiertagen aufgelegt. Ob Lustiges, Besinnliches, Theater oder Musik – es wird viel geboten.
  • Vor Weihnachten finden in Waldstetten jede Menge attraktiver Veranstaltungen statt. Foto: Tom

Waldstetten. Genießen, gemeinsam Einkehr halten – im Advent wird in Waldstetten von den Kirchengemeinden, der Gemeinde und den Vereinen ein Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt geboten. Bereits zum 13. Mal wird die „Waldstetter Weihnacht“, am 3. Advent, dem 17. Dezember, in der Stuifenhalle veranstaltet. Samstag, 2., und Sonntag, 3. Dezember: Die Theatergruppe des TV Wißgoldingen präsentiert in der Kaiserberghalle Wißgoldingen ihr amüsantes Theaterstück „Maximilian der Starke“.

3. Dezember: Der Musikverein Waldstetten lädt zum Adventskonzert zur „musikalischen Einstimmung in den Advent“ in die St. Laurentiuskirche um 18 Uhr ein.

10. Dezember: Zum zweiten Advent laden die Schüler sowie das Kollegium der Musikschule Waldstetten zum traditionellen adventlichen Singen und Musizieren in die St. Laurentiuskirche ein. Beginn 17 Uhr.

12. Dezember: Im großen Sitzungsaal des Waldstetter Rathauses findet das Adventscafé mit den ehrenamtlichen Betreuern und Helfern in der Waldstetter Flüchtlingshilfe statt. Beginn ist 17 Uhr, Gastgeber ist die Gemeinde Waldstetten.

13. Dezember: Der Altenförderverein Waldstetten/Wißgoldingen präsentiert um 15 Uhr „Rom ist immer eine Reise wert“, im Seniorenzentrum Am Rechbach.

14. Dezember: Eine Feier in der Vorweihnachtszeit in der St. Laurentiuskirche wird von der Franz-von Assisi-Schule Waldstetten ab 18.30 Uhr abgehalten. Im Anschluss findet ein kleiner Weihnachtsmarkt des Fördervereins statt.

15. Dezember: Zum Weihnachtsmusizieren bittet die der Celloklasse der Musikschule Waldstetten in die Musikschule, Beginn 17 Uhr.

17. Dezember: Der dritte Advent steht ganz im Zeichen der traditionellen Waldstetter Weihnacht. Bereits zum 13. Mal lädt die Gemeinde alle Mitbürger in die Stuifenhalle, Beginn 14.30 Uhr.

21. Dezember: ab 18 Uhr findet das „Dezember-Forum“ der Musikschule Waldstetten statt. Hierbei werden die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Fachbereich Stücke vorstellen, die im Unterricht erarbeitet wurden.

Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde bieten, neben den regelmäßigen Gottesdiensten, besinnliche vorweihnachtliche Veranstaltungen zu inneren Einkehr an, festliche Gottesdienst krönen die Feiertage.

Einen besonderen Charakter erhält die Adventszeit der katholischen Kirchengemeinde, jeden Dienstag in der Vorweihnachtszeit finden um 6 Uhr die Rorate mit anschließendem Frühstück im Begegnungshaus statt.

6. Dezember: Seniorenadventsfeier der katholischen Kirche. Beginn ist um 14 Uhr im Begegnungshaus. Neben einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen hat auch der Nikolaus sein Kommen zugesagt.

16. Dezember: Der Gemeindenachmittag 50+ zum Advent der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten findet ab 14.30 Uhr im Gemeindehaus Mitte in Straßdorf statt.

Die beiden Kirchengemeinden laden zu den Weihnachtsfeiertagen zu den gewohnten Gottesdiensten ein. aro

© Schwäbische Post 01.12.2017 19:41
1173 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.