Anzeige

Gute Tipps für viele strahlende Gesichter

Schon wieder Weihnachten und noch keine Geschenke gekauft? Noch ist Zeit, das passende Geschenk für die Lieben zu besorgen – am besten im lokalen Einzelhandel. Trotz Maske: Den Einkaufsbummel mit weihnachtlichem Flair genießen und sich gut beraten lassen.
  • Bald ist Weihnachten! Wer unnötigen Festtags-Stress vermeiden möchte, sollte jetzt die passenden Geschenke für seine Lieben besorgen. Foto: adobe stock/shintartanya

Geschenke besorgen, putzen, Festessen vorbereiten: von wegen besinnliche Weihnachtszeit! Auch wenn uns in diesem Jahr die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie in vielen Dingen ausbremsen und die gemeinsamen Feiern sehr viel kleiner sind, als wir es gewohnt sind. Für viele Menschen bleiben die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest eine stressige Tortur – und nicht wenige werden am Heiligen Abend in einem Anflug von Panik überrascht sein, dass schon wieder Weihnachten ist.

Der beste Tipp ist so banal wie wirkungsvoll: So viel wie möglich vor Weihnachten erledigen! Das Ziel sollte sein, bereits am Morgen des 24. Dezember einen Gang herunter zu schalten, damit man sich entspannt auf die kommenden Tage freuen kann.

Noch sind zwar einige Tage Zeit, aber es ist kein Fehler, wenn schon in den nächsten Tagen die noch fehlenden Geschenke für Familie und Freunde besorgt werden, damit sie wirklich am Heiligen Abend – hübsch verpackt – unter den Baum gelegt werden können.

Doch was ist das passende Geschenk? Die Vorlieben der Lieben werden immer individueller und breiter gefächert, entsprechend umfangreich werden die Wunschlisten. Alles soll hochwertig, stilvoll, einzigartig, nachhaltig und umweltbewusst sein, dabei aber genau den individuellen Geschmack der Beschenkten treffen und betonen.

Warum also nicht jemand fragen, der sich wirklich auskennt? Trotz Maskenpflicht und Abstandsgebot ist der Einkauf bei unserem lokalen Einzelhandel immer noch eine hervorragende Idee. Die Ansteckungsgefahr gilt als minimal – aber Auswahl und Beratung sind optimal. Und wer nicht weiß, was die Tante oder den Enkel wirklich freuen könnte, erhält hier mit Sicherheit gute Tipps und Anregungen.

Doch sollte man sich trotz eingehender Beratung gar nicht entscheiden können, gibt es in den lokalen Fachgeschäften fast überall tolle Geschenkgutscheine, die den Beschenkten Freude bereiten. wom

© Schwäbische Post 26.11.2020 18:58
2382 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy