Kaffeeautomaten mieten - Tipps und Angebote

  • Bild: unsplash, Nathan Dumlao

Guter Kaffee ist schon am Morgen ein genussvoller Motivationskick. Was gibt es Schöneres, als den Arbeitstag mit einem kräftigen Schluck des "schwarzen Goldes" zu beginnen? Wenn der gehaltvolle Kaffeeduft die Büro- oder Produktionsräumlichkeiten durchströmt, können es die meisten Arbeitnehmer oft kaum erwarten, bis ihre Tasse endlich mit dem köstlichen "Wachmacher" gefüllt ist und der erste Schluck die Sinne verwöhnt. Qualitativ hochwertiger Kaffee sollte erfahrungsgemäß nur mit einem leistungsstarken Kaffeeautomaten zubereitet werden. Kaffee aus Billiggeräten sorgt hingegen meist für ein buchstäblich "böses Erwachen".

Einfach und bequem einen Kaffeeautomaten mieten
Minderwertiger Kaffee kann dem wahren Genießer die Freude am Kaffeetrinken gehörig vergällen. Hochwertiger Kaffee aber hebt die Stimmung und ist damit ein "Gute-Laune-Garant" in jeder Abteilung. So wirkt das koffeinhaltige Getränk motivierend, leistungssteigernd - und es kann sogar Spannungskopfschmerzen lindern: Wer sich durch Stress und Hektik im beruflichen Alltag unter Druck gesetzt fühlt, verspürt häufig den Schmerz in den Schläfen sowie im Stirn- oder im Nackenbereich. Insofern profitieren vom Auszubildenden über den Sachbearbeiter bis hin zur Führungskraft alle Mitarbeiter von der Anschaffung eines modernen und technisch gut ausgestatteten Kaffeeautomaten. Die damit einhergehende Investition ist jedoch in der Regel hoch. Oft fallen Kosten im vier- oder fünfstelligen Bereich an. Ein No-Go für den kostenbewussten Unternehmer. Aber es gibt eine überaus sinnvolle Alternative.

Mehr Flexibilität und Effizienz im unternehmerischen Alltag
Die Kaffeeversorgung in kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen kann durch das Kaffeeautomat mieten kostengünstig, einfach und effizient gewährleistet werden. Statt viel Geld für den Erwerb eines leistungsstarken Gerätes ausgeben zu müssen, ist es heute weitaus einfacher, die Mitarbeiter sowie nicht zuletzt die Chefetage regelmäßig mit einem Geschmackserlebnis der besonderen Art aus einem gemieteten Kaffeeautomaten zu verwöhnen.

Tipp: Durch die regelmäßige Bereitstellung von erstklassigem, leckerem Kaffee haben Arbeitgeber, Führungskräfte sowie Unternehmer im Allgemeinen die Möglichkeit, dem gesamten Team ihre Wertschätzung zu zeigen. Auch dieser Aspekt ist mit Blick auf das Arbeitsklima heute von Relevanz. Nicht zuletzt wissen es auch Kunden und Geschäftspartner zu schätzen, wenn sie bei ihrem Besuch im Unternehmen einen hervorragenden Kaffee serviert bekommen.

Das Kaffeeautomat mieten schont den Geldbeutel
Moderne Kaffeeautomaten "arbeiten" schnell und liefern innerhalb kürzester Zeit köstlichen Kaffee. Und das - je nach Modell - in unterschiedlichen Variationen. Lange Wartezeiten vor dem Kaffeeautomaten entfallen. Insofern profitiert man im Unternehmen selbst in dieser Hinsicht von mehr Effizienz und einer höheren Kostenersparnis. Ob kleine oder größere Mengen: professionelle Kaffeeautomaten sind in der Lage, ganz nach Bedarf besten Kaffee zuzubereiten.

Jeder Kaffeeautomat muss von Zeit zu Zeit gereinigt und gewartet werden. Mietgeräte bieten den entscheidenden Vorteil, dass der Reinigungs- und Wartungsservice üblicherweise inklusive ist. Gesetzt den Fall, dass bestimmte Teile ausgetauscht oder erneuert werden müssen, entstehen zusätzliche finanzielle Aufwendungen. Unternehmen, die Kaffeeautomaten mieten , profitieren diesbezüglich auch davon, dass die Wartung bereits im Mietpreis enthalten ist. Insgesamt lässt sich der Kostenaufwand besser kontrollieren, und man kann zugleich sicher sein, dass jeden Tag Kaffee in bester Qualität und stets in der gewünschten Menge zur Verfügung steht. Das ist wahrer Luxus - zu einem moderaten Preis. Angesichts dessen verwundert es nicht, dass das Mieten von Kaffeeautomaten im unternehmerischen und im gastronomischen Bereich immer beliebter wird.

Bildquelle: unsplashNathan Dumlao

© Schwäbische Post 07.10.2019 10:37
201 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.