Schülerjob Aalen: 6 Gründe, warum ein Schülerjob als Zusteller perfekt für dich ist!

  • Minijob für Schüler - Taschengeld aufbessern. Foto: Pixabay
Den passenden Schülerjob in Aalen zu finden ist nicht so einfach. Wie wäre es mit einem Job als Zusteller?

1. Geringer Zeitaufwand
Als Schüler trägst du Wochenzeitungen aus. Diese erscheinen einmal in der Woche. Das heißt, du bist nur einmal die Woche für 1-2 Stunden gebunden. So bleibt dir noch genug Zeit für Schule Freunde und Familie.

2. Direkt vor deiner Tür
Für den Schülerjob benötigst du keinen Führerschein und auch deine Eltern müssen dich nicht durch die Gegend fahren. Denn Schülerjob in Aalen bedeutet hier wirklich Schülerjob in Aalen. Du bekommst seinen festen Bezirk direkt in deiner Nähe zugeteilt.

3. Du benötigst keine Vorkenntnisse
Als Zusteller kannst du nach einer kurzen Einweisung direkt loslegen. Du muss lediglich der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sein und das Einverständnis deiner Eltern haben.

4. Erste Berufserfahrung sammeln
Mit einem Schülerjob in Aalen als Zusteller hast du die Möglichkeit erste Berufserfahrung zu sammeln. Du lernst was es heißt Verantwortung zu übernehmen und dein eigenes Geld zu verdienen.

5. Der Klassiker unter den Schülerjobs
Die Tätigkeit als Zusteller ist der Klassiker unter den Schülerjobs. Den laut Kinderarbeitsschutzverordnung ist das eine der wenigen Tätigkeiten ist, die du ab 13 Jahren ausüben darfst.

6. Auch als Ferienjob geeignet
Du suchst einen zeitlich begrenzten Schülerjob in Aalen? Der Job als Zusteller ist auch perfekt als Ferienjob geeignet.

Am besten bewirbst du dich gleich jetzt für deinen Schülerjob in Aalen.

 

© Schwäbische Post 06.06.2019 14:38
969 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.