Make Ostwürttemberg

Überblick

Was ist die make?

Die Make Ostwürttemberg ist ein unverzichtbares Szene- und Netzwerktreffen, Impulsgeber, Austauschforum und Präsentationsforum von und für die Maker- und Start-Up-Szene in Ostwürttemberg. Im Mittelpunkt stehen die Technologien der Zukunft. So gibt es Datenbrillen, Roboter, Drohnen, 3D-Druck, High-Tech Do-It-Yourself und Technik Kultur zum Staunen, Anfassen und Mitmachen. Mehr...

Wann ist die make?

28.–29. September 2019
10–17 Uhr

Wo ist die make?

Industriehalle auf dem Gelände der Robert Bosch Automotive Steering GmbH
Lorcher Straße 121–131
73529 Schwäbisch Gmünd
Route planen

Alle News zur make

Magnet nicht nur für Start-Ups

MAKE Ostwürttemberg Die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet am 28. und 29. September in Schwäbisch Gmünd statt. Treffpunkt zum Vernetzen, Austauschen und Präsentieren.

Die zweite Auflage der „MAKE Ostwürttemberg“ steht in den Startlöchern – die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet in diesem Jahr am 28. und 29. September in Schwäbisch

weiter
  • 572 Leser

Gründer haben gute Karten

Mitgliederversammlung Ostwürttembergisches Netzwerk hebt flächendeckende Anlaufstellen, Veranstaltungen und Angebote für Start-ups hervor.

Heidenheim

Die Bilanz der Start-up-Region Ostwürttemberg fällt positiv aus. Das wurde bei der Mitgliederversammlung in Heidenheim deutlich. Die Partner freuten sich über die Dynamik in der Start-up-Szene,

weiter
  • 577 Leser

Make Ostwürttemberg: „Bilanz fällt positiv aus“

Messe Rund 8000 Besucher kommen nach Heidenheim, um auf dem Stowe-Woodward-Areal Macher und Innovationen kennenzulernen.

Heidenheim

Symbolisch war der Ort, an dem die Messe „Make Ostwürttemberg“ ihre Premiere feierte: Auf dem brachliegenden Stowe-Woodward-Areal präsentierten 75 Firmen sich und ihre Innovationen.

weiter