Hier schreibt der YogaVerein Abtsgmünd

Integrations-Arbeit

Anders sein, nicht so sein wie alle sind.

  •   alle sind anders, jeder auf seine Art.
  •   finden was uns verbindet.
  •   Du bist irgendwie anders, ich auch.

 

Das von der UNESCO ausgezeichnete Buch „Irgendwie Anders“,

das meditative "Globoule – Spiel des Lebens" von Nikolaus von Kues,

sanfte Köperübungen aus Yoga und Rolfing viel Entspannung und Traumreisen,

können uns helfen, unsere Unvollkommenheit zu lieben und uns selber genau so anzunehmen wie den, der irgenwie anders ist.

Wohlfühltag, bedeutet Zuwendung für Körper – Geist und Seele. Bedeutet Zugehörigkeit zu entdecken und anders bleiben zu dürfen.

Samstag den 31.10.2015 von 10 bis 17 Uhr im Dorfhaus Neubronn für 35 € inklusive einfacher Verpflegung

Kursleitung: Yogalehrerin Michaela Ebert, Tel. 07366/9252952

Anmeldung: Susanne Vetter, Tel.: 07366/5528 oder per e-mail an: info@yoga-verein.de

Bitte mitbringen: Matte, Kissen, Decke und bequeme Kleidung

Teilnehmerzahl: max. 15 Pers. - 4 Plätze sind noch frei

© YogaVerein Abtsgmünd 04.10.2015 13:46
1604 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.