Kochertallauf erst 2021

Freizeitsport Der SAV überlegt, einen „virtuellen Lauf“ zu veranstalten.

Abtsgmünd. Der für April 2020 federführend von der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins geplante erste „SAV Kochertal-lauf“ hatte damals wegen der Corona-Pandemie verschoben werden müssen auf den Herbst. Nun wird er erneut vertagt – und zwar auf den 9. Oktober 2021.

„Wir haben von der Gemeinde das Konzept nicht abgesegnet bekommen“, teilt Vertrauensmann Edwin Streicher mit. Deshalb die erneute Vertagung, gleich um ein Jahr.

Stattdessen gibt es erste Überlegungen, ähnlich wie in Crailsheim, einen „virtuellen Lauf“ zu veranstalten. Startgelder könnten einem sozialen Zweck zugeführt werden.

© Schwäbische Post 06.10.2020 19:51
912 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy