Hier schreiben die Chorfreunde Hüttlingen

"Die Nacht der Musicals": Ein großer Erfolg der Chorfreunde Hüttlingen

Am vergangenen Samstag den 22.04. begeisterten unsere Chorgruppen auf ganzer Linie und führten den sehr gut besuchten Bürgersaal in das bunte Reich der Musicalgeschichte.

Viele unserer Gäste haben sich sicherlich in den letzten Jahren bei dem Besuch eines Musicaltheaters in Stuttgart, Hamburg oder anderswo ein paar schöne Stunden gegönnt und schwelgten nun bei dem einen oder anderen Chorvortrag in ihren Erinnerungen an einen schönen Musical – Abend.

Roswitha Maul, die übrigens dieses Jahr schon Ihr 10 Jähriges Jubiläum als Chorleiterin der „Chorfreunde“ feiern durfte, stellte ein abwechslungsreiches Liedprogramm zusammen. Wir freuen uns jetzt schon auf 10 weitere Jahre an tollen Ideen.

Pünktlich um 20:00 Uhr entführten uns die „Generations“ mit den von Elton John komponierten Titeln „Hakuna Matata“ , „Can you feel the love tonight“ und „Der ewige Kreis“ (Circle of life) nach Afrika zu dem König der Löwen.

Mit zwei tollen Titeln aus „Phantom der Oper“ gefolgt von „Die Schöne und das Biest“ und dem Titel „Dir gehört mein Herz“ von Tarzan konnte der „Gesamtchor“ auf ganzer Linie überzeugen.

Besonders angetan war das Publikum von den zwei Darbietungen unseres Frauenchors aus dem Musical „Mary Poppins“. Nach „Chim Chiminey“ und „Supercalifragilistikexpialigetisch“ gab es frenetischen Beifall. Eine tolle Leistung unserer Damen den überaus schnell gesungenen zweiten Titel ohne Knoten in der Zunge zu überstehen.

Zum Abschluss der kurzweiligen 60 minütigen Show wurden mit 3 seiner großen Hits aus „Ich war noch niemals in New York“ dem großen Udo Jürgens gewidmet. Mit „Immer wieder geht die Sonne auf“ und „Merci Cherie“ wurden mit gefühlvoll vorgetragenen Männer,- und Frauenstimmen die Herzen einiger unserer Gäste berührt. Einen stimmgewaltigen Bühnenabgang brachte das Lied: „Ich war noch niemals in New York“ den Saal zum mitklatschen. Untermalt wurden einige Vorträge von Solisten aus unseren Reihen.

Musikalisch begleitet wurden die Musical-Hits von Karin und Gerhard Ott am Piano, Geige und Saxophon, sowie Niko Jörg am Schlagzeug. Vielen Dank an Katja Kistner die charmant durch den Abend führte.

Nach einem kurzen Umbau auf der Bühne ging es dann auch gleich los mit Musik zum Tanzen. „Kir Royal“ spielte prächtig auf und die Tanzfläche war rege besucht. Mit Walzer, Foxtrott, Rumba, Cha Cha Cha und Tango war für die Tanzfreudigen alles dabei. Auch die Rock'n Roller kamen nicht zu kurz. Bis tief in die Nacht konnte man sich an dem fröhlichen Abend erfreuen.

Mit dem liebevoll geschmückten Bürgersaal und toller Tisch-Deko mit angenehmen Frühlingsfarben hat sich das Deko-Team um Renate Kling wieder einmal selbst übertroffen. Gerade das themengerechte Ambiente das immer wieder zu den Veranstaltungen gezaubert wird, trägt immer auch maßgeblich zum Erfolg unserer Events bei. Unsere Gäste sollen sich wohlfühlen und da erscheint uns auch kein Aufwand zu groß.

Am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr dann war große Abbauaktion. Einen großen Dank an all die vielen Helfer, die teilweise trotz wenig Schlaf mithalfen den Bürgersaal wieder in seine Ursprünglichkeit zurückzuführen. Um 11:30 Uhr war alles wieder besenrein. Hier ist wieder der Teamspirit unseres gesamten Vereins zu loben. Vielen herzlichen Dank auch an die zahlreichen Besucher, die gekommen sind um mit uns zusammen einen schönen Abend zu erleben.

Wir dürfen schon mal auf unser nächsten Event hinweisen. Unser Sommerfest „Sommerleuchten“ auf dem Parkplatz am Bürgersaal findet vom 15.07. bis 16.07. statt. Wir freuen uns auf Sie.

Andreas Bickel Chorfreunde Hüttlingen

© Chorfreunde Hüttlingen 24.04.2017 16:51
3000 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.