Hier schreiben die Chorfreunde Hüttlingen

Jahresausflug der Chorfreunde Hüttlingen am 22.10. war ein tolles Erlebnis

  • Im Weinkeller
  • Bei der Weinprobe im "Trollingersaal"
  • Riesige Weinfässer lagern tief unten in den Kellern

Voll besetzt war der Bus, der uns am vergangenen Samstag von Hüttlingen nach Esslingen brachte. In 2 Gruppen aufgeteilt war eine 90 Minütige Altstadt - Führung organisiert. Man darf einen Ausflug nach Esslingen durchaus weiterempfehlen. Eingebettet von Weibergen schön am Neckar gelegen hat die historische Altstadt viel zu bieten. Nicht nur die 3 Kirchen im Stadtkern auch die teilweise 600 Jahre alten Häuser und urige Gastronomie sind Erlebens und sehenswert. Nach freier Verfügung, die verschiedentlich genutzt wurden, war dann die Weiterfahrt ins Remstal nach Weinstadt in die Remstalkellerei angesagt. Dort wurden wir sehr nett mit einem Sekt empfangen. Auch hier in 2 Gruppen unserer 50 -Köpfigen Truppe aufgeteilt, wurde wir in die Tiefen der Weinkeller geleitet und man erfuhr viel Interessantes über Wein, Weinlese und Lagerung. Riesige Fässer mit Fassungsvermögen von mehreren Tausend Liter dieses edlen Saftes ließen das Herz des Einen oder Anderen höher schlagen. Nach dem Motto: "Hier beim Wein, da möch't ich sein". Nach der Führung durch Keller und Produktion mit vielen Eindrücken erwartete uns eine tolle Weinprobe im "Trollingersaal" mit insgesamt 5 erlesenen Weinen. Dazu gab es eine kleine Vesper. Ein herrliches Ambiente war für uns geschaffen worden. Zu jedem Wein konnte uns die Tochter des Hauses etwas sagen und jede Frage unsererseits wurde auch gerne beantwortet. Nach insgesamt 4 Stunden in der "Remstalkellerei" „wankten „ wir wieder zum Bus und ließen uns zum Abschluss zu einer urigen Gaststätte fahren. Dort war schon ein herrliches warmes Buffet hergerichtet. Die Sänger von der Gesangsabteilung Baltmannsweiler begrüßten uns und stimmten einige Liedchen ein. Unsere Chorleiterin Roswitha Maul fand sich gleich in Ihrem Element und es wurde gemeinsam gesungen und trillert. Unser Sänger Michael Oberacker, der aus dieser Gegend stammt und auch in diesem Männerchor mitsang, hat für dieses Treffen gesorgt. Vielen herzlichen Dank an unseren Michael, der diesen tollen Tag organisiert hat. Um 20:00 Uhr war wieder Abfahrt und wir hatten gemeinsam schöne 14 Stunden an die wir uns sicher gerne zurückerinnern werden. Vielen Dank an Alle die diesen Ausflug möglich gemacht haben. A.Bickel

© Chorfreunde Hüttlingen 31.10.2016 15:02
1819 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.