Beate Krannich: Neues Orchester, neues Ambiente

Ein Höhepunkt in zweifacher Hinsicht war der erste Auftritt des neu gegründeten Aalener Festival-Orchesters im gerade eröffneten Kulturbahnhof Aalen. Statt großer Sinfonie gab es Kammermusik in aparter Besetzung zu hören: Oktette für Bläser und Streicher von Beethoven und Mendelssohn. Wunderbare Musik im Saal mit rustikalem Ambiente und hervorragender Akustik. Es soll weitere Auftritte geben, man darf gespannt sein. Mögen die Musiker und Musikerinnen bis dahin einen langen Atem haben.

© Schwäbische Post 30.12.2020 17:25
1513 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy