Drama Gmünder „Medea“ fällt aus

Eine Tragödie weicht der anderen: Zum Abschluss der Spielzeit 19/20 hätte das Landestheater Tübingen am Donnerstag, 7. Mai, im Congress-Centrum Stadtgarten „Medea“ von Euripides aufgeführt. Wie das Gmünder Kulturbüro mitteilt, muss dieses Gastspiel wegen der Corona-Tragödie leider entfallen. Online erworbene Tickets werden automatisch erstattet. Wer Karten beim i-Punkt gekauft hat, kann diese dort zurückgeben.

© Schwäbische Post 05.05.2020 14:16
705 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy