Faszinierend Schalanskys Verluste

„Verzeichnis einiger Verluste“ von Judith Schalansky handelt von Dingen, die unwiederbringlich verloren sind: Von verschwundenen Schlössern, verschollenen Bildern und Texten, denen sich die Schriftstellerin in kurzen Betrachtungen nähert. Schalansky ist auch Buchgestalterin und dieser Band ein Kunstwerk. Faszinierend die schattenhaften Bilder auf schwarzem Grund am Anfang jeder der zwölf Geschichten.

© Schwäbische Post 30.12.2018 17:21
537 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy