Festspiele auf Wohnungssuche

Heidenheim. Vieles ist noch unklar bei den Opernfestspielen, die in diesem Sommer coronabedingt im „Ausnahmezustand“ stattfinden müssen. Eines aber ist schon gewiss: Für ihre drei Operninszenierungen in der diesjährigen Spielzeit suchen die Opernfestspiele Heidenheim wieder Unterkünfte für die Mitwirkenden, denn viele Gäste werden von auswärts kommen, um zum Gelingen der Aufführungen beizutragen – egal ob auf der Bühne, dahinter, oder davor. Ideal für die Kolleginnen und Kollegen sind Einliegerwohnungen, Ein- bis Zwei-Zimmer-Appartements sowie Zimmer in Wohngemeinschaften im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang August 2021.

Auch Unterkünfte für einen Teil dieser Zeit können weiter helfen. Zentrumsnahe Wohnmöglichkeiten sind für die Mitwirkenden natürlich die Wunschlösung, da die meisten von ihnen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Aber auch andere Angebote sind willkommen. Über eine Rückmeldung freuen sich die Opernfestspielmacher unter andrea.werner@heidenheim.de oder unter Telefon (07321)327-4212.

© Schwäbische Post 26.03.2021 21:45
1499 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy