Führung Einblicke in „Durchleuchtet“

Unter dem Titel „Durchleuchtet“ widmet sich das Museum im Prediger Gmünd in einer Ausstellung einem bisher für das Publikum nicht gehobenen Schatz: der Glassammlung. Am Sonntag, 2. Dezember, 15 Uhr, führt Museumsleiterin Dr. Monika Boosen durch die Schau, die mit ausgewählten Exponaten erstmals Einblicke in diesen Sammlungsbestand gewährt. Das Spektrum umfasst Schmuck, Accessoires, Gefäße, Objekte und Skulpturen.

© Schwäbische Post 30.11.2018 19:13
362 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.