Konzertring-Termine verschoben

Auch die letzte Veranstaltung im Rahmen der Konzertsaison 2019/2020 des Konzertring Aalen kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Am Donnerstag, 25. Juni, wäre das Ensemble Fagottissimo Stuttgart in der Stadthalle Aalen zu Gast gewesen. Das Fagottquartett wird sein Repertoire nun am Dienstag, den 2. Februar 2021, um 20 Uhr darbieten. Für dieses Konzert behalten die bereits erworbenen Eintrittskarten und das Abonnement ihre Gültigkeit und in Kürze können erneut Eintrittskarten bei MusikA in Aalen und auf reservix dafür gebucht werden. Zudem weisen die Organisatoren beim Konzertring nochmals darauf hin, dass auch für das Konzertereignis mit dem Fauré Quartett, welches am Freitag, den 15. Mai, aufgrund der derzeitigen Situation ausgefallen ist, als Nachholtermin der Dienstag, 20. Oktober, 20 Uhr feststeht.

Der Konzertring Aalen bittet Verständnis und Unterstützung und hofft darauf, viele interessierte Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher im Herbst zu Beginn der neuen Konzert-Saison 2020/2021 begrüßen zu dürfen.

© Schwäbische Post 19.06.2020 19:03
674 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy