Mit Tausenden gemeinsam singen

„Das Remstal singt!“ feierte 2019 zur Remstal Gartenschau seine fulminante Premiere. Das offene Singen hatte damals mehrere Tausend Sängerinnen und Sänger im Remstal vereint. Obwohl der Remstal Sommer in diesem Jahr pausieren muss, soll die interkommunale Veranstaltung am Sonntag, 5. Juli in die zweite Runde gehen: als virtuelles Mitsing-Format für alle singbegeisterten Menschen, nicht nur für das Remstal. Unterstützt von einer Band führen Patrick Bopp am Flügel (Füenf & Aus voller Kehle für die Seele) und sein Füenf-Kollege und „Das Remstal singt!“-Chatmaster Christian Langer durch ein sommerliches Programm. Sämtliche Liedtexte werden im Vorfeld bereits zum Download online unter www.remstal.de angeboten. Die Stadt Waiblingen bietet die Möglichkeit, das offene Singen live mitzuerleben. Denn die Schaltzentrale für den Stream wird an einem ganz besonderen Ort eingerichtet: auf dem Festplatz an der Rundsporthalle Waiblingen.

Karten für das vokale Special auf dem Festplatz gibt es unter https://www.zvw.de/remstalsingt.

© Schwäbische Post 26.06.2020 14:40
602 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy