Kulturschaufenster

Passionsmeditationen aus Oria

Oria. Emilio Pinto, der mit der Gruppe „Promozione umana da Oria“ in Lorchs apulischer Partnerstadt Oria jedes Jahr die Tradition des Passionsspiels wieder realisiert, hat eine neue kreative Idee. Es wird während der Fastenzeit nach der Abendmesse im „Santuario di Sant‘Antonio“ eine Szene des Passionsspiels im Internet übertragen. Die Sendung wird am kommenden Sonntag, 28. März, 18.30 Uhr, auf Facebook im Profil der „Gruppo di Promozione umana, Oria“ gezeigt.

© Schwäbische Post 23.03.2021 21:07
1560 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy