Soirée Theater führt ein in neue Produktion

Am Dienstag, 12. November, lädt das Theater Ulm um 19.30 Uhr zu einer Soirée in die Buchhandlung Aegis Literatur ein, um die neue Produktion „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ vorzustellen. Die Premiere findet am 23. November im Podium statt. Im Gespräch mit Dramaturg Stefan Herfurth erläutert Regisseurin Mona Kraushaar, unter anderem die Herausforderungen des Stücks. Karten zu 2 Euro unter www.theater-ulm.de

© Schwäbische Post 08.11.2019 17:45
189 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.