Ressortarchiv: schwaebische-post

Mandela weiter auf dem Weg der Besserung
Politik

Mandela weiter auf dem Weg der Besserung

Kapstadt - Südafrikas erster schwarzer Präsident Nelson Mandela ist weiter auf dem Weg der Besserung. Präsident Jacob Zuma dankte allen Südafrikanern, die für Mandela in den Ostergottesdiensten …
Mandela weiter auf dem Weg der Besserung
US-Fiskus bittet Stephen Baldwin zur Kasse
Panorama

300 000 Dollar

US-Fiskus bittet Stephen Baldwin zur Kasse

New York/Los Angeles - Der US-Schauspieler Stephen Baldwin (46) muss 300 000 Dollar (etwa 230 000 Euro) Steuern nachzahlen. Dazu hat er ein Jahr Zeit.
US-Fiskus bittet Stephen Baldwin zur Kasse
Haut gebleicht? India.Arie wehrt sich
Panorama

Dieses Foto sorgte für Spekulationen

Haut gebleicht? India.Arie wehrt sich

New York - Die amerikanische R&B-Sängerin India.Arie hat Berichte zurückgewiesen, sie bleiche ihrer Haut. Sie veröffentlichte bei Twitter eine Erklärung.
Haut gebleicht? India.Arie wehrt sich
Phil Ramone ist tot
Panorama

14-facher Grammy-Gewinner

Phil Ramone ist tot

New York - Er verpasste Marilyn Monroe bei ihrem vielleicht legendärsten Auftritt den passenden Ton: Der Musikproduzent und Ton-Ingenieur Phil Ramone ist tot.
Phil Ramone ist tot
Nordkorea will Atomwaffenarsenal ausbauen
Politik

Diktator auf Konfrontationskurs

Nordkorea will Atomwaffenarsenal ausbauen

Seoul - Nordkorea denkt nicht daran, sein Atomwaffenprogramm aufzugeben. Der Besitz von Kernwaffen soll legalisiert werden. Eine neue Strategie soll die Atomrüstung und die Wirtschaftsentwicklung …
Nordkorea will Atomwaffenarsenal ausbauen

"Es war muffig und heiß"

Es ist das älteste, noch erhaltene Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, 1986 ins Denkmalbuch Baden-Württemberg eingetragen. Die Ott-Pausersche Silberwarenfabrik hat wieder ihre Tore zur ersten Führung …
"Es war muffig und heiß"
Lehnt Groenewold Deal in Wulff-Affäre ab?
Politik

Korruptionsvorwürfe

Lehnt Groenewold Deal in Wulff-Affäre ab?

Berlin - In der Korruptionsaffäre um Ex-Bundespräsident Christian Wulff lehnt Filmproduzent David Groenewold nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ einen Deal mit der Staatsanwaltschaft ab.
Lehnt Groenewold Deal in Wulff-Affäre ab?

Seit über 200 Jahren Anziehungspunkt an Ostern

Der traditionelle Ostermarkt in Essingen am Ostermontag zog wieder zahlreiche Besucher an. Über 100 Stände versorgten diese mit allem, was das Herz begehrte, auch mit Gartengeräten.
Seit über 200 Jahren Anziehungspunkt an Ostern

Jubiläumsgast in Abendrunde

Landrat Klaus Pavel hat als Jubiläumsgast in der "Abendrunde" den Bewohnern von St. Ludwig einen Einblick in die 40-jährige Geschichte des Ostalbkreises gegeben. Die Bewohner von St. Ludwig hatten …
Jubiläumsgast in Abendrunde

ZUR PERSON

Neuer Oberarzt

Schwäbisch Gmünd. Zum 1. April ist Dr. med. Matthias Nagel zum Oberarzt am Zentrum für Traumatologie und Orthopädische Chirurgie, am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd ernannt worden.Nagel wurde in …
Neuer Oberarzt

Seit 30 Jahren Malteser

Er hat in seiner bisherigen Dienstzeit fünf Oberbürgermeister von Gmünd und noch die Stationierung der amerikanischen Soldaten in der Bismarckkaserne erlebt. Hans-Josef Joas, Geschäftsführer der …
Seit 30 Jahren Malteser

Die Schüler gut betreut

Über 30 Jahre qualifizierte und kontinuierliche Schülerbetreuung – dafür steht der Förderverein für Kinder und Jugendliche (FöV) in Heubach. Diese Feststellung stand am Beginn des Berichts der …
Die Schüler gut betreut

Straßenlaternenbeschädigt

Böbingen. In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte einen Salzcontainer und mehrere Baustellenbaken, die im Bereich des Rathauses aufgestellt waren, umgeworfen und beschädigt.
Straßenlaternenbeschädigt
Initiativen gegen rechts in Not
Politik

Frust über Häppchen-Förderung

Initiativen gegen rechts in Not

Berlin - Das Neonazi-Aussteigerprogramm Exit ist gerettet, aber den übrigen Initiativen gegen Rechtsextremismus hilft das wenig. Sie müssen sich weiter von einer Geldspritze zur nächsten hangeln.
Initiativen gegen rechts in Not
Angeschossener ARD-Mann in stabilem Zustand
Politik

Kopfgeld auf Reporter in Syrien

Angeschossener ARD-Mann in stabilem Zustand

Hamburg - Ins Visier von Heckenschützen in Syrien geraten auch Reporter wie jetzt der langjährige ARD-Mann Armbruster. Ein Sympathisant des Assad-Regimes lobte ein Kopfgeld auf arabische Journalisten …
Angeschossener ARD-Mann in stabilem Zustand

Ungewöhnlich: Seidenschwänze zu Besuch

Diese Woche in einem Aalener Garten
Ungewöhnlich: Seidenschwänze zu Besuch

Spitzenspiel am Sauerbach

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Kocher/Rems konnte die TSG nur einen Punkt am Sauerbach behalten. Man trennte sich beim Endstand von 3:3. Die TSG konnte zwar besser ins Spiel starten und durch …
Spitzenspiel am Sauerbach
Türkei will eigene Beobachter bei NSU-Prozess
Politik

Anruf bei Westerwelle

Türkei will eigene Beobachter bei NSU-Prozess

Istanbul - Wer darf den NSU-Prozess im Gerichtssaal verfolgen? Dass kein Platz für türkische Offizielle oder Journalisten reserviert ist, sorgt für Empörung. Ankara hat klare Erwartungen.
Türkei will eigene Beobachter bei NSU-Prozess
Wirtschaftsweiser warnt vor Mindestlohn
Wirtschaft

"Ein Spiel mit dem Feuer"

Wirtschaftsweiser warnt vor Mindestlohn

Berlin - Der neue Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, hat vor der Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns gewarnt.
Wirtschaftsweiser warnt vor Mindestlohn
Viele Syrer hören diesen Radiosender heimlich
Politik

Besuch bei Untergrund-Station

Viele Syrer hören diesen Radiosender heimlich

Gaziantep - „Brise aus Syrien“ ist ein Radiosender aus dem Untergrund, der in Aleppo empfangen wird. Viele können diesen nur heimlich hören: ein Redaktionsbesuch.
Viele Syrer hören diesen Radiosender heimlich
Zypern stellt Wege aus der Krise vor
Politik

Anastasiades bricht auch ein Tabu

Zypern stellt Wege aus der Krise vor

Nikosia - Zypern fürchtet eine schwere Rezession. Präsident Anastasiades stellte jetzt Ideen für den Weg aus der Krise vor. Auch ein Kasino gehört dazu - trotz heftigen Widerstands der Kirche.
Zypern stellt Wege aus der Krise vor
Feinkost Käfer hat große Pläne
Wirtschaft

Starkes Umsatz-Jahr 2012

Feinkost Käfer hat große Pläne

München - Unternehmer Michael Käfer erwägt die Expansion seiner Delikatessen-Märkte außerhalb Münchens. Er hat Hamburg und das Rhein-Main-Gebiet im Hinterkopf.
Feinkost Käfer hat große Pläne
Hier stößt die Energiewende auf Protest
Wirtschaft

Menschenkette gegen Strom-Konverter

Hier stößt die Energiewende auf Protest

Meerbusch - Meerbusch bei Düsseldorf ist die Millionärs-Hochburg von NRW. Ausgerechnet hier soll eine der drei geplanten neuen Strom-Autobahnen für die Energiewende verlaufen. Widerstand hat sich …
Hier stößt die Energiewende auf Protest
Umfrage: FDP stabilisiert sich leicht bei 5 %
Politik

"Sonntagstrend"

Umfrage: FDP stabilisiert sich leicht bei 5 %

Berlin - Knapp ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl pendelt sich die FDP laut einer Umfrage leicht über der Fünf-Prozent-Hürde ein. Die großen Parteien lassen etwas nach.
Umfrage: FDP stabilisiert sich leicht bei 5 %
Meat Loaf plant große Show in Las Vegas
Panorama

Meat Loaf plant große Show in Las Vegas

Las Vegas - Rockmusik-Schwergewicht Meat Loaf (65) kann sich ein Rentnerdasein nicht vorstellen und plant deshalb nach seiner Abschiedstournee eine Show in Las Vegas.
Meat Loaf plant große Show in Las Vegas