Lesermeinungen

Dieser Zustand ist zum Heulen

Zu den Themen Querdenker und Corona-Pandemie:

Die Querdenker leugnen das Virus doch gar nicht, es geht lediglich um die überzogenen Maßnahmen – z.B. Maskenpflicht für Kinder in der Schule, Sauerstoffgehalt im Blut sinkt. Bedaure die geringe Teilnahme an der Demo in Gmünd. Meine Tochter (symptomfrei) hatte zwei Wochen drei negative Tests und musste trotzdem 16 Tage in Quarantäne, Freiheitsberaubung, die seelischen und körperlichen Probleme interessieren ja keinen. Kann meine Enkelkinder nicht mehr sehen, weil Schwiegertochter so eine Panik vor dem Virus hat. Das ist zum Heulen diese Kontaktbeschränkungen und nun Gaststätten, Cafés und Kultur zu, da braucht man auch keine neuen Klamotten. Meine einzige Erklärung für diese globale Pandemie, die Elite will ihre NWO-Agenda 2030 (über 190 Staaten unterschrieben) durchsetzen:
1. Bargeldabschaffung (eine Weltbank),
2. Impfzwang (Masern bereits durchgesetzt),
3. Genmanipuliertes Essen (Glyphosat auf den Äckern, Tiere mit Antibiotika behandelt) des weiteren 5G (totale Überwachung wie in China) etc.
Schöne neue Welt, da möchte ich nicht leben, hoffentlich liege ich da falsch. Laufend werden bei Youtube Beiträge gelöscht, nur keine Aufklärung. Schön gehorchen, was die Kanzlerin und das RKI sagen, andere Virologen werden gar nicht angehört. Wie viele Menschen sind an der echten Grippe gestorben und an Lungenentzündungen sowie an Krebs usw.

© Schwäbische Post 12.11.2020 19:42
1494 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

In my humble opinion

Bei allem ( auch aus meiner Sicht berechtigten ) Unmut über manche Maßnahme zur Eindämmung des Sars-CoV-2 ( Corona-Virus ) bringen Sie doch eine Dinge durcheinander und konstruieren daraus eine Weltverschwörung - DAS IST FALSCH!

Sie sollten aber die Zahlen kommentieren:

Ostalbkreis zum 11.11.2020 24.00 Uhr - 3.643 Fälle -  789 aktive Fälle - 50 Tote

Bundesrepublik zum 11.11.2020 24.00 Uhr - 749.016 Fälle - 268.983 aktive Fälle - 12.313 Tote

Unabhängig davon, dass jeder von uns einmal sterben muss, aber hoffentlich zu seiner Zeit und nicht vorzeitig, mit welchen konkreten Maßnahmen wollen Sie einen weiteren Anstieg von Infektionen und in deren Folge von ( unnötigen ) Toten effektiv verhindern?

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy