Leserbeiträge

Stadtspitze will weiterhin neue Einwohner gewinnen ( P-GT vom 1. Februar 2018, Seite 9 )

>Von 2011 bis 2017 hat Gmünd 2395 neue Einwohner gewonnen.<

Rechnen wir mal:

2017 - 2011 = 6 Jahre und 2395 neue Einwohner = 2395 / 6 = 400 Einwohner pro Jahr.

Die 'Stadtspitze' zielt auf 10.000 mehr Einwohner.

Rechnen wir - unter der Voraussetzung der Fortschreibung der Zuwachszahlen - mal aus:

10.000 / 400 = 25 Jahre.

Und dabei ist doch auch völlig offen, welchen positiven Beitrag diese neuen Einwohner zur Einkommenssteuer beitragen, beziehungsweise, ob da nach Abzug aller aufzuwendenden Kosten ( Kita, Schule, Beihilfen, Sonstiges ) überhaupt noch wenigstens eine schwarze Null steht.

© In my humble opinion 01.02.2018 23:09
1035 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.