Bundestag nicht beschlussfähig

Zum Artikel „AfD provoziert Sitzungsabbruch“ vom 20. Januar:

Was war geschehen? Auf Antrag der AfD wurde festgestellt, dass der Bundestag nicht beschlussfähig war. Es fehlten 397!! unserer Volksvertreter, die waren einfach nicht an ihrem Arbeitsplatz! Jetzt frage ich mich, wer den Sitzungsabbruch provoziert hat?

© Schwäbische Post 23.01.2018 20:37
394 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.