Lesermeinung

Zur Frage der Woche mit dem Thema Dieselfahrverbote:

Die Mache von Industrie, im Schutze der Politik, trägt leider bei den meisten Bürgern Früchte; die Verunsicherung ist gelungen. Wer sich jedoch mit einem Benziner auf der sicheren Seite wähnt, wird bald sein blaues Wunder erleben. Längst bewiesen ist, dass ein moderner Benzin-Direkteinspritzer eine Dreckschleuder par excellence ist. Hardwarenachrüstung ist jetzt dringend und zwingend, für Diesel und Benziner. Die Kosten dafür müssen die Hersteller übernehmen. Die exorbitanten Gewinne der Konzerne lassen es zu, ohne dass auch nur ein einziger Arbeitsplatz gefährdet ist. Die jetzt neu entstehende große Koalition hat hier eine besondere Aufgabe zu bewältigen, nämlich verlorenes Vertrauen zurück zu erlangen und nicht länger Handlanger gewissenloser Manager zu sein.

© Schwäbische Post 05.03.2018 18:20
304 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.