Sportwetten Strategien für Gewinne bei Sportwetten

Besonders in den vergangenen Jahren wurden Sportwetten auch hierzulande immer beliebter, was vor allem auch daran liegt, dass die Fans von Sportwetten diese heutzutage auch über das Internet platzieren können und dazu nicht mehr, wie zu früherer Zeit, in ein Wettbüro gehen müssen.

Denn das macht es für viele Spieler deutlich einfacher, die eigenen Wetten zu platzieren, da diese das dank der Online-Wettanbieter zu jeder Zeit und an jedem Ort tun können.
Dabei ist es in der Regel das Ziel der Spieler, mit dem Platzieren der eigenen Sportwetten einen Gewinn zu erzielen, was allerdings nicht immer so einfach ist, wie es scheint.

Und daher möchten wir Ihnen im Folgenden einige der besten Sportwetten Strategien vorstellen, mit denen es zumindest ein wenig einfacher ist, um schlussendlich einen Gewinn verbuchen zu können.

Allerdings ist dies nur dann Möglich, wenn Sie sich auch dauerhaft an die gewählte Strategie halten und nicht gleich von dieser abrücken, sofern Sie mit Ihrem Tipp einmal danebengelegen haben.

Denn nur dann kann es Ihnen auch Dauer auch Gewinnen, mit einer unserer Wettstrategien Gewinne zu erspielen.

Wetten mit doppelter Chance

Wenn Sie nach einer möglichst sicheren Strategie suchen, mit der sich dennoch auch attraktive Gewinne erzielen lassen, dann sollten Sie sich einmal mit Wetten beschäftigen, bei denen Sie auf den Außenseiter und Unentschieden setzen.

Denn wer meint, dass immer der Favorit seine Spiele sicher gewinnt, der liegt damit ziemlich daneben. So enden etwa 25 % der Auswärtsspiele eines vermeintlichen Favoriten mit einem Ergebnis, welches dem Außenseiter besser gefallen dürfte.

Hierbei sollten Sie selbstverständlich zuvor nach solchen Begegnungen Ausschau halten, bei denen der Außenseiter zumindest eine kleine Chance besitzt und somit nicht klar unterlegen ist und auch dann besteht bei dieser Strategie dennoch immer die Möglichkeit, Ihre Wetten zu verlieren.

Doch wenn Sie dagegen mehrere dieser Wetten für sich entscheiden, dann können Sie mit diesen auf Dauer durchaus auch attraktive Gewinne verbuchen.

Wetten auf Anzahl von Toren

Äußerst beliebt sind unter den Fans von Sportwetten auch Wetten auf Tore, wozu auch Wetten auf die Gesamtanzahl von Toren zählen, die in einer Begegnung fallen.

Eine relativ sichere Möglichkeit ist es dabei unter anderem, seine Wette darauf zu platzieren, dass in der jeweiligen Partie nicht mehr wie 4,5 Tore fallen und damit unter 5 Tore insgesamt.

Hierbei spielt es auch keine Rolle, welche der beiden Kontrahenten ein Tor erzielen, sondern einzig und allein, wie viele Tore in dieser insgesamt erzielt werden.

Daher sollten Sie sich bei dieser Strategie zu Beginn zunächst einmal einige Begegnungen aussuchen, bei denen Sie annehmen, dass in diesen nicht mehr wie 4 Tore fallen werden.
Im Anschluss daran fügen Sie dann zwischen drei und vier dieser Tipps zu einer Kombi-Wette zusammen und platzieren hierbei einen beliebigen Betrag.

Allerdings sollte man sich für diese Strategie dabei lediglich Spiele aussuchen, bei denen es für die beiden Parteien noch um etwas geht und zudem keine Spiele auswählen, bei denen die eine Mannschaft der anderen haushoch überlegen ist.

Favoriten Kombinationen

Kombi-Wetten gehören ebenfalls unter den Fans von Sportwetten zu der beliebtesten Art von Wetten, vor allem auch deshalb, da sich mit diesen Kombinationen hohe Gewinne erzielen lassen.

Hierbei werden nämlich die Quoten sämtlicher Begegnungen auf einem Schein zu einer einzigen Gesamtquote zusammengefasst, womit der mögliche Gewinn in der Folge deutlich ansteigt.

Und das gilt auch dann, wenn es sich bei den Tipps auf dem jeweiligen Schein um solche handelt, die auf Favoriten platziert werden. Denn diese sogenannten Favoritenwetten stellen im Rahmen von Sportwetten die einfachste Möglichkeit dar, um einen Gewinn zu erzielen.

Dabei sollte man sich allerdings bei der Auswahl der Begegnungen für seine Kombinationen auf solche konzentrieren, bei denen eine Mannschaft der anderen möglichst deutlich überlegen ist, damit im Bestfall sämtliche Favoriten auf dem jeweiligen Schein ihre Begegnungen auch gewinnen.

Denn andernfalls wäre der eigene Einsatz bei einer derartigen Kombi-Wette ebenfalls verloren, da dies bereits dann der Fall ist, wenn nur einer der Tipps auf dem Wettschein verloren geht.

Wetten auf späte Tore

Bei Sportwetten ist es keinesfalls nur möglich auf die Gesamtanzahl der Tore zu wetten, die in einer Begegnung erzielt werden, sondern man kann zudem auch auf den Zeitraum Wetten, in dem diese Tore erzielt werden.

Und dabei kann es, zumindest bei Fußballwetten, eine ausgesprochen gute Option sein, eine Wette auf späte Tore, die in der Schlussviertelstunde geschossen werden, zu platzieren.

Dabei wettet man darauf, dass in der Zeit zwischen der 75. und der 90. Minute ein Tor fällt, ganz gleich, von welcher Mannschaft dieses erzielt wird. Denn besonders in dieser Phase eines Fußballspiels kommt es immer wieder zu Toren, weshalb eine Wette darauf auch nicht die schlechteste Idee darstellt.

Live-Wetten

Ebenfalls äußerst beliebt unter den Sportwetten-Fans sind außerdem auch die sogenannten Live-Wetten, die sich in der Regel in den Live-Wetten Bereichen der Wettanbieter finden lassen.

Diese Wetten lassen sich nämlich, im Gegensatz zu den klassischen Einzelwetten, parallel zu der laufenden Begegnung platzieren, was dem Spieler die Möglichkeit verschafft, zunächst einmal den Spielverlauf zu verfolgen, um aus diesem in der Folge Rückschlüsse auf den Ausgang von dieser ziehen zu können.

Doch dabei lassen sich unter diesen Live-Wetten nicht allein solche auf den Sieger platzieren, sondern auch eine ganze Reihe weiterer Wetten, wie Torwetten, Wetten auf Verwarnungen oder Platzverweise oder Wetten auf Standardsituationen, wie Eckbälle, Freistöße oder sogar Einwürfe sind bei dieser Art von Wetten ebenfalls möglich.

Und genau aus diesem Grund sind diese Wetten unter den Spielern, die ihre Einsätze auf Sportwetten platzieren, auch derart beliebt.

Wetten auf Unentschieden

Die letzte Strategie, die wir Ihnen unter unseren Sportwetten Strategien vorstellen möchten, dreht sich in erster Linie um das Platzieren von Wetten, die auf Unentschieden platziert werden.

Denn besonders im Fußball kommt es nicht selten zu diesem Ergebnis, sodass man nur noch den richtigen Riecher benötigt, um seine Einsätze auf die Begegnungen zu platzieren, die schlussendlich mit einem Remis enden.

Dazu empfiehlt es sich vor dem Platzieren seiner Wetten, zunächst einmal die kommenden Begegnungen bestmöglich zu analysieren, um darüber Rückschlüsse darüber zu erhalten, bei welchen Spielen es in der Folge zu einem Unentschieden kommen könnten.

Und eine derartige Analyse sollte man, ganz gleich auf welche Wette man seinen Einsatz in der Folge platzieren möchte, immer vornehmen, sofern man das Ziel verfolgt mit Sportwetten langfristig Gewinne zu erzielen.

Fazit zu Sportwetten Strategien

Wir hoffen sehr, dass Ihnen unsere Sportwetten Strategien, welche wir Ihnen zuvor vorgestellt haben, zumindest ein wenig dabei helfen können, um in Zukunft den einen oder anderen Gewinn mit Ihren platzierten Wetten zu verbuchen und nur in den seltensten Fällen Ihren Einsatz zu verlieren.

Dabei gibt es außer den zuvor vorgestellten Strategien selbstverständlich auch noch viele andere ähnliche Sportwetten Strategien, von denen Sie einige unter anderem hier finden können. Und diese können Ihnen ebenfalls dabei helfen, bei Ihren Wetten in Zkukunft auf das richtige Pferd zu setzen.

© Schwäbische Post 04.06.2019 10:20
1744 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.