Kommentar

Elternbeiträge abschaffen

  • Weitere
    schließen

Katharina Scholz findet, dass Betreuung kostenlos sein sollte.

Zur Schule zu gehen ist kostenlos, Studiengebühren wurden abgeschafft, Kinderbetreuung sollte ebenfalls kostenlos sein. In der Corona-Pandemie haben Stadtverwaltung und Betreuungseinrichtungen Außergewöhnliches geleistet. Nun kommt der enorme Verwaltungsaufwand hinzu, für jedes Kind Beiträge zu berechnen und Rechnungen zu schreiben. Auch Eltern haben seit März viel stemmen müssen. Würde das Land Kita-Plätze komplett finanzieren und Elternbeiträge ganz abschaffen, so wie es andere Bundesländer vormachen, wären Städte, Kommunen und Eltern in diesen schwierigen Zeiten entlastet. In einem strukturstarken Bundesland wie Baden-Württemberg muss das möglich sein, wenn man die Prioritäten richtig setzt.

Zurück zur Übersicht: Kommentare

WEITERE ARTIKEL