Kommentar: Katharina Scholz über CDU-Querelen

Es geht los

  • Weitere
    schließen
+
Katharina Scholz

Dass es ausgerechnet Inge Birkhold war, die infrage gestellt hat, dass ihr Fraktionsvorsitzender den neuen OB vereidigt, lässt tief blicken. Fraktion und Stadtverband haben einiges auszuhalten gehabt dieses Jahr. Zuerst die Querelen um Birkholds verhinderte OB-Kandidatur. Der Austritt Manfred Traubs aus der Fraktion. Das schlechte Ergebnis, das OB-Kandidatin Catherine Rommel eingefahren hat. In der Aalener CDU muss es brodeln. Bis zur Wahl haben die Christdemokraten wohl nur eine Art Burgfrieden gehalten. Nach der Wahl wird nun keineswegs Ruhe einkehren. Im Gegenteil. Jetzt geht es erst richtig los.

Mehr zum Thema:

Zurück zur Übersicht: Kommentare

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL