Guten Morgen:

Reise in die Vergangenheit

+
Erik Roth

Erik Roth über mysteriöse Relikte aus vergangenen Zeiten.

Fragezeichen über dem Kopf – nein, eher blanke Ratlosigkeit steht ins Gesicht geschrieben. Neue Technik gibt's zu verstehen. Na ja „neue“ Technik. Nein, es geht nicht darum, der Großmutter zu erklären, dass sie das Internet nicht löscht, wenn sie auf das Kreuz oben rechts im Eck klickt. Es geht um sowas hier: eine Zelle. Drin ist ein magentafarbener Hörer. Und Tasten mit Zahlen drauf. Münzen soll man da reinwerfen. Warum? Was ist der Sinn dieses Objekts? Ein einziges Rätsel. Der Legende nach haben Menschen mit diesen Zellen in vergangenen Zeiten, kaum auszusprechen, telefoniert. Ein kleiner Raum am Straßenrand. Nur fürs Telefonieren. Undenkbar heute. Aber so schwierig kann es doch nicht sein. Noch mal: Hörer abnehmen. Münzen rein. Nummer eingeben. Klappt nicht. Münzen rein, Nummer eingeben, Hörer abnehmen? Fehlanzeige. Vielleicht noch mal auflegen und von vorne? Nö. Die Münzen landen laut hörbar im Rückgabefach. Okay. Dann kommt eben einfach das vertraute Smartphone zum Einsatz. Damit lässt sich bestimmt eine Anleitung zum Telefonieren googeln ...

Zurück zur Übersicht: Kommentare

WEITERE ARTIKEL

Kommentare