Lesermeinung

Deutschland kann's nicht

Zu den Tanker-Problemen bei der deutschen Bundeswehr:

Nur jede dritte ist einsatzbereit: Nach dem Puma bereitet wohl auch die Panzerhaubitze 2000 Probleme. Alles hängt mit allem zusammen, also auch der Puma und deutsche Bildungspolitik. 27 Jahre nach Projektbeginn und XYZ Milliarden später fallen alle produzierten Pumas ohne Feindberührung aus. (...) Furchtbar der Gedanke, dass die ukrainische Armee mit Pumas in den Krieg zieht. Dieselben deutschen Firmen, die den Puma nicht bauen können, haben im Juli 2022 den Kampfpanzer KF51 vorgestellt. Die auf dem Papier stehenden Attribute sind beeindruckend. An jeder Ecke modernste Elektronik und Software. Welche Wetten wollen wir abschließen, dass 2052 und XYZ Milliarden später, alle KF51 ausfallen? Der generalisierende Begriff von Elektronik und Software lautet Digitalisierung. Kann Deutschland Digitalisierung? Nein. Kann Deutschland Digitalisierung in der Bildungspolitik? Nein. Laut Prof. Spitzer sollen Menschen erst mit 25 Jahren an einen Computer gelassen werden. Wer erkennt den Zusammenhang?

Manfred Bartel

Aalen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare