Die GOA nimmt uns auf den Arm

  • Weitere
    schließen

Zur neuen Müllverordnung: Ob die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) den Preis für die Sacklösung erhöhen muss oder nicht, kann ich nicht beurteilen.

Zur neuen Müllverordnung:

Ob die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) den Preis für die Sacklösung erhöhen muss oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Da die Jahresgebühr jedoch fast so hoch ist wie bei einem 60-Liter-Mülleimer könnte man meinen, dass die Zusatzleistungen wie Wertstoffhöfe usw. mit dieser Gebühr gut bezahlt werden können. Jetzt soll die Sacklösung abgeschafft werden, da sie für die Zunahme der wilden Müllablagerungen verantwortlich gemacht wird. Diese Begründung, zur Abschaffung der Sacklösung ist mir völlig unverständlich.

Ich fühle mich als "Müllsparer" auf den Arm genommen. Meine Familie hat sich – da wir Müllsparer sind – von Beginn an für diese "Müllbehältergröße" entschieden. Zunächst als Vier-Personen-Haushalt, dann als Drei-Personen-Haushalt und nun zu zweit hatten wir nie Probleme, unseren Müll korrekt zu entsorgen. Es blieben fast jedes Jahr mehrere Müllsack-Gutscheine übrig. Das geht!

Renate Werner, Heubach

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL