Engerlinge sind auch nützlich

Zum Leserfoto „Engerlinge“, SchwäPo vom 2. Mai

Das Leserfoto zeigt viele Engerlinge, die ein Herr aus dem Kompost ausgegraben und nun seinen Hühnern fütterte. Engerlinge sind die Larven von verschieden Käfern. Mai-, Juni- oder Rosenkäfer und anderen. Während die Mai- und Junikäferlarven im Boden leben und Wurzeln abfressen und daher als Schädlinge gelten, leben die Larven des Rosenkäfers in Kompost und verzehren abgestorbenes Material. Sie sind sehr nützlich, da sie auch holziges Material verzehren und tragen sehr zum Gelingen eines guten Kompostes bei. Laut Bundesartenschutzverordnung zählen sie zu den besonders geschützten Arten. Ich habe in meinem Kompost auch Engerlinge und bringe sie beim Umgraben wieder in den Kompost zurück.  (...)  Ein jeder von uns kann mit nur kleinen Sachen zur Naturerhaltung beitragen.

Helmut Mährle

Riesbürg-Goldberghausen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare