Lesermeinung

Erlebnisbericht ist sinnvoller

Zum Artikel „Ich lasse mich nicht impfen“, SchwäPo vom Donnerstag, 16. Dezember:

Von der Bildzeitung bin ich ja gewohnt, dass man, um Auflagen zu erhöhen, bewusst Schlagzeilen und Beiträge bringt, welche die Spaltung beim Thema Corona befeuert.

Deshalb bin ich sehr verärgert, dass eine Regionalzeitung, auch wenn mit Faktencheck untermauert, ausgerechnet einer „pflichtbewussten Altenpflegerin“ eine ganze Seite widmet, damit sie ihre Vorbehalte zum Besten gibt.

Wenn man wirklich etwas Nützliches beitragen will bei durchschnittlich 500 Toten pro Tag und voll besetzten Intensivstationen mit (...) Ungeimpften im Aalener Krankenhaus, wäre doch ein Erlebnisbericht eines Ungeimpften, der die Hölle in einem

Intensivbett überlebt hat, wesentlich sinnvoller.

Ihr Medien hat doch die Pflicht, mit Euren Kommentaren und Beiträgen die Impfbereitschaft zu fordern und zu fördern.

Karl - Heinz Zrenner

Hüttlingen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL

Kommentare