Lesermeinung

Fußgänger sind gefährdet

Zum Radfahren in der Ellwanger Fußgängerzone:

Die Ellwanger Fußgängerzone ist zwar sehr schön, aber sie hat den Namen nicht verdient. Der Grund dafür ist folgender. Das Radfahren in der Fußgängerzone ist erlaubt, und führt oft zu gefährlichen Situationen. Oft muss man zur Seite springen, wenn einige E-Biker angerast kommen, ohne vorher ein Klingelzeichen zu geben. Auch wird man unfreundlich angemacht, wenn man die Zweiradfahrer darauf

aufmerksam macht. Man kann doch sein Gefährt durch die Fußgängerzone schieben. Die Fußgängerzone ist doch relativ kurz.

Übrigens, ich bin auch E-Bikfahrer und schiebe mein E-Bike durch die Fußgängerzone!

Von Seiten der Stadt Ellwangen sollte man in dieser Sache sich mal was überlegen.

Werner Blatt

Ellwangen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL

Kommentare