Lesermeinung

Ist Frau Rommel so schwach?

  • Weitere
    schließen

Zum Bericht „Die OB-Wahlkampf-Show“, SchwäPo vom 21. Juni:

Was ist denn das für ein Wahlkampf von Frau Rommel? Ist sie so schwach, dass sie die Unterstützung von prominenten Oberbürgermeistern braucht, um zu erfahren, wie ein Oberbürgermeister oder eine Oberbürgermeisterin agieren muss? Muss das nicht das Handwerkszeug sein, das eine Kandidatin oder ein Kandidat mitzubringen hat?

Hat sie erkannt, dass ihr Name, ob positiv oder negativ besetzt, nicht ausreicht, Wählerinnen und Wähler von ihrer Kompetenz zu überzeugen? Wird sie, wenn sie gewählt ist (...) ihre Kollegen weiterhin einspannen, um Entscheidungen treffen zu können? Ist sie wirklich in der Lage, für ca. 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richtungsweisend zu sein?

Als langjährige Stadträtin bin ich entsetzt über diese Rat- und Hilflosigkeit.

Heidi Schroedter

Aalen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL