Lesermeinung

Macks Reise von uns bezahlt

Zum „Uns allen nutzt der Auftritt auf der Expo“ vom 28. Januar

Die Äußerungen von Herrn MdL Winfried Mack über seinen Besuch des Baden-Württemberg-Pavillon auf der Weltausstellung Expo in Dubai sind nur parteipolitisch zu verstehen. Um neue Möglichkeiten für eine nachhaltige Zukunft zu entdecken, hätte es nicht einen BW-Pavillon auf der Expo in Dubai gebraucht. Auch ist dazu keine (Dienst-) Reise um den halben Globus notwendig. Dass sich die baden-württembergische Wirtschaft zu diesem Pavillon bekennt, ist umso mehr verständlich, nachdem dieser nicht wie ursprünglich von der Wirtschaft angekündigt, letztlich wie die Dienstreise von Herrn Mack vom Steuerzahler bezahlt wird.

Albert Vogt

Abtsgmünd

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare