Lesermeinung

Schlag ins Gesicht

zu: Hegelstraße: Fahrbahnschwellen sind abgefräst

Kaum zu glauben: Überall in Deutschland versuchen Städte, das Rasen in Wohngebieten zu erschweren. Ganz anders in Aalen: Hier werden vorhandene Schwellen für viel Geld abgebaut, um schnelles Fahren in einem Wohngebiet zu ermöglichen. Ein unglaublicher Anachronismus und ein Schlag ins Gesicht für die Anwohner, die sich schon seit Jahrzehnten für Tempo 30 in der Hegelstraße

einsetzen.

Helmut und Ute Volk

Aalen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL

Kommentare