Impftouristen haben's leichter

Über die Impftermine:

  • Weitere
    schließen

Warum ist es leichter, als Impftourist in Ulm, Göppingen, Rot am See oder Tübingen usw. einen Termin zu bekommen als in Aalen? Ein junger mobiler 80-Jähriger nimmt somit älteren und kranken Personen die Lust, sich um einen weiteren Termin zu kümmern.

Warum ist es leichter, als Impftourist in Ulm, Göppingen, Rot am See oder Tübingen usw. einen Termin zu bekommen als in Aalen? Ein junger mobiler 80-Jähriger nimmt somit älteren und kranken Personen die Lust, sich um einen weiteren Termin zu kümmern. Ich verstehe ja, dass nicht genügend Impfstoff vorhanden ist, aber andere Zentren scheinen genügend zu haben, sogar für "Fremde".

Gerold Herrmann, Heubach

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL