Lesermeinung

Warum fehlten diese Politiker?

  • Weitere
    schließen

Zum Bericht über die Demo gegen den geplanten Kreisel in Unterkochen, SchwäPo vom 14. Juni:

Es war sehr erfreulich, dass sich ca. 200 Leute zur Demo eingefunden haben. Was ich allerdings am meisten vermisst habe, war die Anwesenheit unserer Politiker Kiesewetter und Mack, die sich doch so stark gemacht haben bei der Nordumgehung von Ebnat. Frage, was machen die Unterkochener falsch, dass sie so wenig Lobby bei diesen Herren haben ? Wir sind im Ostalbkreis, wenn der Kreisel samt Ausbau der Ebnater Steige kommt, am meisten betroffen, aber das scheint nicht zu interessieren. Da kann ich nur sagen meine Herren, die nächste Wahl kommt. Einen Vorschlag hätte ich noch, wie wäre es, wenn in ganz Unterkochen generell eine 30er-Zone eingerichtet würde mit zwei Fußgängerampeln, und zwar am Bahnhof und an der Dorfmühle. Das müsste doch zu machen sein, in anderen Gemeinden geht es doch auch.

Rösle Ladel

Aalen-Unterkochen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL