Lesermeinung

Wichtiger Umweltgedanke

  • Weitere
    schließen

In vielen Hobbygärten sieht man im Dunkeln LED-Lampen leuchten. Diese moderne, kostengünstige Zierde ist für Insekten gefährlich. Sie werden vom Licht angezogen, irritiert und sterben entkräftet. An der Universität Hohenheim haben Wissenschaftler erforscht, welche katastrophalen Folgen das Aussterben von Insekten für die Menschheit hätte.

In vielen Hobbygärten sieht man im Dunkeln LED-Lampen leuchten. Diese moderne, kostengünstige Zierde ist für Insekten gefährlich. Sie werden vom Licht angezogen, irritiert und sterben entkräftet.

An der Universität Hohenheim haben Wissenschaftler erforscht, welche katastrophalen Folgen das Aussterben von Insekten für die Menschheit hätte. Durch das Fehlen der Insekten werden viele Pflanzen nicht mehr bestäubt und bringen dann keine Früchte mehr hervor. Allein in Deutschland entstünde dadurch ein Schaden von Milliarden Euro.

Für den Gärtner ist es ein Leichtes, beim abendlichen Verlassen des Gartens die Lichter zu löschen, sodass in der natürlichen Dunkelheit die Tiere in Sicherheit sind.

Marianne Späh, Lorch

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL