Lesermeinung

Wie in einem Disney-Film

Zu den Plänen für den Florian in Schwäbisch Gmünd:

In der Presse kann gut verfolgt werden, wie die Planungen für ein neues dringend benötigtes Feuerwehrgebäude im Bereich Sebaldstraße / Parlerstraße (langsam) voranschreiten. Leider verfestigt sich dabei der Eindruck, das sich das Ganze nicht wirklich in eine gute Richtung bewegt. Was die funktionalen Erfordernisse betrifft, kann wohl davon ausgegangen werden, dass die Feuerwehr ihre Anforderungen einbringt und diese auch umgesetzt werden. In gestalterischer Hinsicht jedoch machen die veröffentlichen Visualisierungen deutlich, dass die bisher mit der Planung befassten Stellen schlichtweg überfordert sind. Von einer zeitgemäßen und auch stadtgestalterisch angemessenen Lösung der Bauaufgabe kann keine Rede sein. Vielmehr kommt der Entwurf daher wie eine Kulisse aus einem Walt-Disney-Film. Aber das ist womöglich sogar Absicht als Ergänzung zu der wie ein Ufo auf dem Sebaldplatz gelandeten „Alhambra“. Für diese wichtige Bauaufgabe an prominenter Stelle wäre es nur angemessen, in einem Architektenwettbewerb (das geht auch mit begrenzter Teilnehmerzahl) Ideen von kompetenten Fachleuten entwickeln und einbringen zu lassen und damit den Planungshorizont doch bitte etwas zu erweitern! Schließlich gibt es in Gmünd und im Land viele gute Architekten, die ihr Handwerk verstehen.

Gabi Müller

Schwäbisch Gmünd

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare