Lesermeinung

Willkür und grundlos

zum Thema „Abzocke an der „Panzerstraße“?, SchwäPo

Das heißt im Klartext, dass hier wegen der hohen Belegung der LEA ein starkes Fußgängeraufkommen erwartet wurde. Und obwohl dieses hohe Fußgängeraufkommen ausblieb, diese Geschwindigkeitsbeschränkung einfach nochmal verlängert wurde. Ein Schelm der „Böses“ dabei denkt. Laserkontrollen hier sind Abzocke. Was hier passiert, ist ungeheuerlich. Diese Schilder sind doch rein grundlos und willkürlich aufgestellt. Keine Fußgänger und dann trotzdem regelmäßig Laserkontrollen. Das ist dann doch wirklich die unterste Schublade! Brutalster „Amtsmissbrauch.

Josef Baumann

Ellwangen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare