Lesermeinung

Zu dem Leserbrief von Hermann Ebert:

  • Weitere
    schließen

Alle Abgeordneten des Ostalbkreises hatten sich an Sozialminister Manne Lucha gewandt, um eine gerechte Impfstoffversorgung von großen Landkreisen zu fordern.

Alle Abgeordneten des Ostalbkreises hatten sich an Sozialminister Manne Lucha gewandt, um eine gerechte Impfstoffversorgung von großen Landkreisen zu fordern. Nur Frau Stumpp nicht. Statt für die Region an einem Strang zu ziehen, wollte sie damit offensichtlich ihren Grünen Parteifreund in Stuttgart schonen. Wer Schuldige sucht, sollte hier beginnen. Also liegt es nicht an unseren Abgeordneten Winfried Mack, sondern daran, daß der Impfstoff von Herrn Lucha (Grüne) nicht nach Einwohnerzahl verteilt wurde, aus diesem Grunde hat Heidenheim und Rot am See mehr Impfstoff und kann auch besser Termine vergeben als Aalen. Also Herr Ebert sollte sich vorher besser informieren bevor er Winfried Mack und unseren Landrat Dr. Bläse beschuldigt!

Peter Kuhne, Rodamsdörfle

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL