Lesermeinungen

Zu den Äußerungen von Landrat Dr. Bläse im Kreistag bezüglich der untersagten Corona-Demonstration:

  • Weitere
    schließen

Ein großes Lob an Landrat Dr. Joachim Bläse: Er nimmt eindeutig Stellung, als die AfD der Kreisverwaltung bei der Kreistagsitzung vorwirft, "sie habe massiv Freiheitsrechte eingeschränkt", weil sie eine Corona-Demonstration untersagt hat.

Ein großes Lob an Landrat Dr. Joachim Bläse: Er nimmt eindeutig Stellung, als die AfD der Kreisverwaltung bei der Kreistagsitzung vorwirft, "sie habe massiv Freiheitsrechte eingeschränkt", weil sie eine Corona-Demonstration untersagt hat. Herr Dr. Bläse antwortete: "Dem widerspreche ich entschieden, bei uns zählt Meinungsfreiheit. Aber Aufmärsche von Uniformierten in weißen Schutzanzügen mit roten Armbinden lasse ich als Landrat nicht zu." Ich wünsche mir mehr Menschen des öffentlichen Lebens, die sich so klar positionieren.

Annegret Schatz, ‘Täferrot

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL