Lesermeinung

Zu Mutlanger Wachstumsplänen und Kritik der Gmünder Linke-Gemeinderatsfraktion:

  • Weitere
    schließen

Der Mutlanger Werner Hartmann kritisiert meines Erachtens zu Recht die Kritik der Schwäbisch Gmünder Stadtratsfraktion der "Linken" hinsichtlich Ausweisung und Schaffung von einer neuen Gewerbefläche für eine ortsansässige Firma in Mutlangen.

Der Mutlanger Werner Hartmann kritisiert meines Erachtens zu Recht die Kritik der Schwäbisch Gmünder Stadtratsfraktion der "Linken" hinsichtlich Ausweisung und Schaffung von einer neuen Gewerbefläche für eine ortsansässige Firma in Mutlangen. Für uns Mutlanger, den Gemeinderat und die Bürgermeisterin ist es eine Selbstverständlichkeit, das örtliche Gewerbe zu fördern, zu stärken und damit neue Arbeitsplätze zu schaffen und bestehende zu erhalten. Ich bin überzeugt, dass die Mehrheit im Schwäbisch Gmünder Stadtrat ebenso handeln würde und die Stadtratsfraktion der "Linken" in der Minderheit wäre, wenn es sich um Gmünder Belange und erst recht, wenn es sich um die Erweiterung einer Schwäbisch Gmünder Firma handeln würde.

Ich bin stolz und dankbar, in einer "Gemeinde mit Weitblick" und hervorragender Infrastruktur mit hoher Lebensqualität zu wohnen und als ehemaliger Gemeinderat hierzu etwas haben beitragen zu dürfen.

Hans Lasermann

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL