Lesermeinung

Zum Bericht über den Empfang des Ellwanger Frauenrates vom 9.2. in der SchwäPo.

  • Weitere
    schließen

Zuerst einmal finde ich es schön und unterstützenswert, dass die Stadt den Empfang des Ellwanger Frauenrats in diesen schwierigen Zeiten nicht hat unter den Tisch fallen lassen, sondern ihn digital ausgetragen hat.

Zuerst einmal finde ich es schön und unterstützenswert, dass die Stadt den Empfang des Ellwanger Frauenrats in diesen schwierigen Zeiten nicht hat unter den Tisch fallen lassen, sondern ihn digital ausgetragen hat. Da ich neu in der Stadt bin, hätte mich der Empfang interessiert. Leider musste ich feststellen, dass er über Instagram gestreamt wurde. Das finde ich sehr schade, denn sogar ich als Digital Native habe kein Instagram und möchte mich auf der Plattform aus verschiedenen Gründen auch nicht registrieren. So wie mir geht es wahrscheinlich vielen Frauen in jeder Altersgruppe. Es wäre toll, wenn sowas zukünftig auf einer Plattform ausgetragen wird, zu der jeder ohne viel Aufwand und ohne Registrierung Zugang hat.

Lisa Steinau

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL