Lesermeinung

Zum Leserbrief "Es sind keine Corona- Leugner" vom 8. August:

  • Weitere
    schließen

Dass die Demo in Berlin ganz friedlich abgelaufen ist, will ja keiner bestreiten. Die Demo ist ja offensichtlich von der Polizei aufgelöst worden, weil die Corona-Ansteckungsregeln (Maske tragen, Abstand halten), die eine Ansteckung verhindern sollen, nicht eingehalten wurden.

Dass die Demo in Berlin ganz friedlich abgelaufen ist, will ja keiner bestreiten. Die Demo ist ja offensichtlich von der Polizei aufgelöst worden, weil die Corona-Ansteckungsregeln (Maske tragen, Abstand halten), die eine Ansteckung verhindern sollen, nicht eingehalten wurden. Meine Meinung ist, dass die Menschen, die den Politikern und Virologen nicht glauben oder die Kompetenz absprechen wollen, absolute Corona-Leugner sind. Wenn diese Ignoranten einmal die Ansteckungszahlen auf der ganzen Welt betrachten würden, dann würden sie feststellen, dass in den Ländern mit Ignoranten und Leugnern an der Spitze (Trump, Bolsonaro, Johnson usw.) die Ansteckungszahlen und die Toten enorm hoch sind. Wenn jemand mit unverantwortlichem Verhalten ausprobieren will, ob sich anschließend die Ansteckungszahlen erhöhen oder nicht, der handelt und denkt unverantwortlich, rücksichtslos und menschenverachtend gegenüber seinen Mitmenschen. Es sei darauf hingewiesen, dass bereits eine einzige Ansteckung tödlich sein kann.

Harald Kopp

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL