Eine Gefahr für Deutschland

Zum Linksbündnis:

  • Weitere
    schließen

Rot-rot-grüne Planspiele für das Wahljahr 2021 sind aus meiner und vieler Seniorinnen und Senioren Sicht ein Akt der Verzweiflung. Wer mit den Erben der früheren DDR-Staatspartei SED (Kommunisten) eine Bundesregierung stellen will, versündigt sich an den Werten von Demokratie und Freiheit.

Rot-rot-grüne Planspiele für das Wahljahr 2021 sind aus meiner und vieler Seniorinnen und Senioren Sicht ein Akt der Verzweiflung. Wer mit den Erben der früheren DDR-Staatspartei SED (Kommunisten) eine Bundesregierung stellen will, versündigt sich an den Werten von Demokratie und Freiheit. Die SPD-Vorsitzenden Walter Borjans und Saskia Esken hatten am Wochenende erklärt, dass sie ein "progressives Bündnis" mit der Linkspatei für möglich und denkbar halten. Dabei sei nach Angaben von Esken auch ein Bündnis unter Grüner Führung nicht ausgeschlossen. Es ist ein deutliches Zeichen für den Niedergang der einst "stolzen Sozialdemokratie". Ich habe miterlebt, wie die SPD in der damaligen Ostzone von den Kommunisten vereinnahmt wurde. Was daraus entstanden ist, haben wir alle miterlebt.

Peter Kuhne, Aalen-Rodamsdörfle

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL