Darunter leiden die Patienten

Zum Lockdown und der Physiotherapieschließung in den Limes-Thermen:

  • Weitere
    schließen

Nach meiner Knie-Operation bin ich in physiotherapeutischer Behandlung in den Limes-Thermen. Nun schließen die Limes-Thermen wegen des Lockdowns nicht nur den Badebetrieb, sondern den gesamten Komplex.

Nach meiner Knie-Operation bin ich in physiotherapeutischer Behandlung in den Limes-Thermen. Nun schließen die Limes-Thermen wegen des Lockdowns nicht nur den Badebetrieb, sondern den gesamten Komplex. Auf Nachfrage bei den Stadtwerken hieß es nur, dass die Thermen ganz geschlossen werden müssten. Die Physiotherapie hat eigene Räumlichkeiten und einen separaten Eingang. Von Regierungsseite sind Arztbesuche, darunter auch physiotherapeutische, erlaubt. Wieso also müssen die Thermen ganz schließen? Darunter leiden sowohl die Patienten, als auch die Therapeuten, die erst vor Kurzem wieder öffnen konnten. Ich denke, ich bin nicht allein mit der Meinung, dass die Physiotherapie der Limes-Thermen unter den gegebenen Umständen fortgeführt werden soll.

Margarete Olesch

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

WEITERE ARTIKEL